Es werden keine Automobilisten auf das Regiotram umsteigen!

Die Planungen für das Regiotram sehen vor, dass künftig mehr Leute mit dem ÖV zur Arbeit fahren. Insbesondere die Industriegebiete in Biel-Bözingen und Mett sollen hierfür attraktiver gemacht werden. Jedoch wohnt eine Grosszahl der Arbeitenden nicht in Ortschaften, welche mit dem Regiotram erschlossen sind. Gerade Biel-Ost ist mit dem Autobahnanschluss sehr gut erreichbar. Vor allem für Leute aus der Region Solothurn und dem Berner Jura bietet das Regiotram keine Alternative.

Die Prognosen der Regiotram-Befürworter sind deshalb rein spekulativ. Auch wenn die Stadt Biel selbst wächst und in den nächsten Jahren und Jahrzehnten mehrere tausend Einwohner mehr beheimatet, führt dies nicht zwingend zu einem stärkeren Bedürfnis.


>> zurück zur Übersicht

Comments are closed.